Hochzeitspaar aus den USA in Ostfildern

Das hatte ich bislang auch noch nicht. Ein Pärchen aus den USA.

Die beiden haben bereits in den USA geheiratet, ließen sich in Deutschland aber ebenfalls trauen, denn in 2015 konnten nicht alle Familienmitglieder über den großen Teich reisen um dabei zu sein.

Für mich war es ein absolutes Heimspiel, denn die Familie der Braut kommt ursprünglich aus Ostfildern.

Nach einigen Gesprächen vorab per Telefon war mir klar, dass wird eine ganz tolle, aufgeschlossene und lustige Hochzeitsgesellschaft. Der Eindruck hat sich dann beim ersten persönlichen Gespräch wenige Tage vor der Hochzeit bestätigt. Ich habe mich sofort wohl gefühlt und ich glaube ich darf behaupten, dass es dem Paar ganz genauso ging :-)

Nach der Trauung in der katholischen Kirche St. Dominikus haben wir in unmittelbarer Umgebung nach schönen Plätzen für das Paarshooting Ausschau gehalten. Wir wollten uns nicht zu weit vom trockenen Unterschlupf weg bewegen, denn der Himmel sah stark nach Regen aus. Trotzdem sind viele wunderschöne Aufnahmen der beiden entstanden.

Nach der Übergabe der Bilder wurde mir und meiner Frau sogar angeboten in die USA zu reisen und eine Ferienwohnung der Eltern zu nutzen! Das nenne ich mal ein Angebot und ich glaube, ich kann ein Reiseziel, die USA, demnächst von meiner Liste streichen :-)

Vielen Dank für die wirklich tolle Trauung und das ich euch begleiten durfte.