Wir möchten dich als Hochzeitsfotograf buchen – was jetzt?

Liebe Paare,

wow, das ist super. Natürlich freue ich mich als erstes, dass ihr euch für meine Arbeit begeistern könnt und mich für einen so wichtigen Tag buchen möchtet. Ich kann euch versprechen, ihr habt die richtige Wahl getroffen.

Oft werde ich gefragt, wie so eine Buchung eigentlich abläuft und was eigentlich bis zum Ausliefern der Bilder passiert.

Genau diesen Ablauf möchte ich euch zunächst in Stichpunkten darstellen.

  • Sobald eine Anfrage bei mir eingeht prüfe ich das offensichtlichste: Bin ich an diesem Tag noch für euch frei?
  • Die Antwort darauf versende ich unmittelbar an euch.
  • Ist der Termin noch frei, sende ich euch auch direkt meine aktuelle Preisliste und einen Terminvorschlag für ein erstes Telefonat. Sollte ich bereits gebucht sein, empfehle ich euch gern zuverlässige und professionelle Kollegen von mir.
  • Beim ersten Telefonat dürft ihr mir dann ganz viele Löcher in den Bauch fragen und ich schreibe alles mit, was euch wichtig ist. Im Anschluß erstelle ich euch ein Angebot über die Hochzeitsreportage und schicke es euch.
  • Anstelle des ersten Telefonats bin ich auch immer für ein persönliches Treffen oder ein Skype-Gespräch zu haben. Wir werden an eurer Hochzeit viel Zeit miteinander verbringen und gegenseitige Sympathie ist für mich sehr wichtig. Bei einem persönlichen Gespräch lernen wir uns besser kennen, trinken einen Kaffee zusammen und kommen dabei ins plaudern. Euch gibt das für spätere Treffen Sicherheit, denn ihr kennt mich ja dann bereits. Mir hilft es rauszufinden was euch wichtig ist und so die Hochzeitsreportage perfekt auf euch anzupassen.
  • Im Angebot steht dann auch eine konkrete „Reservierungsgebühr“. Sobald ihr diese an mich überweist, ist der Termin für euch fixiert und es kann nichts mehr schiefgehen. Keine Angst, der Betrag wird euch natürlich bei der Schlußrechnung angerechnet.
  • Kurz vor der Hochzeit melde ich mich nochmal bei euch, um Details zum Zeitplan zu erfragen. Das macht vorher wenig Sinn, da der Zeitplan, zumindest bei den meisten Paaren, in der Planungsphase häufig geändert wird.
  • Am Tag der Hochzeit hatten wir schon mehrmals Kontakt und können ganz unaufgeregt mit der Reportage beginnen. Ich begleite euch an eurem Tag und habe meine Augen überall. Ich erstelle euch schöne Pärchenbilder und achte auf sämtliche Details.
  • Im Anschluß wähle ich die Bilder für die Reportage aus und bearbeite diese in meinem Stil. Sobald die Bearbeitung abgeschlossen ist stelle ich euch die Bilder in einer Online-Galerie und auf einem USB-Stick zur Verfügung. Zusätzlich schicke ich euch die Abschlußrechnung für meine Dienstleistung.
  • Natürlich dürfen ein paar kleine Überraschungen von mir nicht fehlen, aber die möchte ich an dieser Stelle nicht verraten :-)

Beratung und Empfehlungen

Natürlich stehe ich euch während der gesamten Zeit beratend zur Seite. Ich gebe euch gern Tipps, zu welcher Uhrzeit wir das schönste Licht für Pärchenbilder haben und berate auch gern zum allgemeinen Ablauf.

Solltet ihr noch weitere Dienstleister benötigen kann ich auf ein gut strukturiertes Netzwerk zurückgreifen und euch einige Empfehlungen mitgeben.

Noch Fragen?

Solltet ihr noch Fragen haben, dann zögert nicht mich zu kontaktieren. Mir ist die Kommunikation mit euch sehr wichtig und ich nehme mir für jede Frage Zeit!

Meine Kontaktdaten findet ihr hier.